deutsch | english
MSV (Österreich)

Land / Zone auswählen!

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 
Geltung
Für alle Angebote, Bestellungen und Lieferungen sind nachfolgende Allgemeine Geschäftsbedingungen die ausschließliche Grundlage. Abweichungen sind nur nach schriftlicher Vereinbarung möglich.
 
Vertragsschluss und Widerrufsrecht
MSV GesmbH erhält die Bestellung des Bestellers zu den Bedingungen der Website. Bei Schreib-, Druck- und Rechenfehlern auf der Website ist MSV GesmbH zum Rücktritt berechtigt.

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons "Bestellung senden" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab.
Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftrabgsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von 5 Tagen annehmen.
 
Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von gründen diesen Vertrag zu wiederrufen.
Die Widrrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.


Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (*1) mittels eindeutiger Erklärung (zB. Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügt Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrecht vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Bei Verträgen über die Lieferung von nicht auf einem körperlichen Datenträger befindlichem digitalen Inhalt (zB. MP3+G) erlischt das Widerrufsrecht vorzeitig, wenn wir mit der Ausführung des Vertrages begonnen haben, nachdem Sie ausdrücklich zugestimmt haben, dass wir mit der Ausführung des Vertrages vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnen und Kenntnis davon bestätigung haben, dass Sie durch Ihre Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrages Ihr Widerrufsrecht verliert.


MSV Widerrufsformular

(*1) Ihr Widerruf oder das Widerrufsformular bitte an folgende Adresse senden:
M.S.V. Musik-Sound-VertriebsgmbH
Wirtschaftsstraße 14
2201 Hagenbrunn
oder
office@m-s-v.eu
Telefax: +43 (0) 2246 28214

 
Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf und die retournierte Ware bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sie denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden wir Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte verrechnen. 

Wir können die Rückzahlung verweigen, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns M.S.V. Musik-Sound-VertriebsgmbH, Wirtschaftsstraße 14, 2201 Hagenbrunn zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen den etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschafen und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.


Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen. Senden Sie die Ware
bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden, um Schadensersatzansprüche wegen Beschädigungen infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden. (*)

Sie können die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

(*) Bitte beachten Sie, dass die genannten Modalitäten nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Rücktrittsrechts sind.

 
Ausschluss des Widerrufsrecht

Das Widerrufsrecht besteht, soweit die Parteien nichts anderes vereinbart haben, nicht bei folgenden Verträgen:

- Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verrbaucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.
- Verträge zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.
- Verträge zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
- Verträgen zur Lieferung von Druckerzeugnissen, wie zB. Fachbücher, Songbücher, Notenbücher,...

 
Zahlungsmethoden
Sie können wahlweise per Vorkasse, Kreditkarte, Paypal oder Nachnahme bezahlen.
Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Belastung Ihres Kontos mit Versand der Ware.
Mehr Informationen zu unseren Zahlungsmethoden finden Sie HIER.
 
Lieferbedingungen
Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse.
 
Gefahrenübergang, Eigentumsvorbehalt
Die ist unmittelbar nach Empfang auf Vollständigkeit und Unversehrtheit zu überprüfen. Die Meldung von Reklamationen und Mängel muss gemäß dem der Ware beigelegten Informationsschreiben über Transportschäden an MSV GesmbH innerhalb von 24 Stunden nach Erhalt der Ware schriftlich (Fax, Email) erfolgen. Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der MSV GesmbH. Es gilt auch das verlängerte Eigentumsrecht.
 
Fälligkeit und Zahlung, Verzug
Der Kaufpreis wird sofort mit Bestellung fällig. Der Besteller kann den Kaufpreis in der jeweilig ausgewählten Zahlungsart zahlen.
Kommt der Besteller in Zahlungsverzug, so ist MSV GesmbH berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 12% über dem von der Österreichischen Nationalbank bekanntgegebenen Basiszinssatz p.a. zu fordern. Falls MSV GesmbH ein höherer Verzugsschaden nachweisbar entstanden ist,
ist MSV GesmbH berechtigt, diesen geltend zu machen.
 
Aufrechnung, Zurückbehaltung
Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Besteller nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von MSV GesmbH anerkannt sind. Außerdem ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.
 
Gewährleistung und Haftung
Liegt ein von MSV GesmbH zu vertretender Mangel der Kaufsache vor, ist MSV GesmbH nach eigener Wahl zur Mängelbeseitigung oder zur Ersatzlieferung berechtigt. Ist MSV GesmbH zur Mängelbeseitigung/Ersatzlieferung nicht bereit oder nicht in der Lage oder verzögert sich diese über angemessene Fristen hinaus aus Gründen, die MSV GesmbH zu vertreten hat, oder schlägt in sonstiger Weise die Mängelbeseitigung/Ersatzlieferung fehl, ist der Besteller nach seiner Wahl berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder eine entsprechende Minderung des Kaufpreises zu verlangen.

Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Bestellers -- gleich aus welchen Rechtsgründen -- ausgeschlossen. MSV GesmbH haftet deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haftet MSV GesmbH nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Bestellers. Soweit die Haftung von MSV GesmbH ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

Vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht. Sie gilt ferner dann nicht, wenn der Besteller Ansprüche aus §§ 1, 4 Produkthaftungsgesetz, Ansprüche wegen des Fehlens einer zugesicherten Eigenschaft oder Schadensersatzansprüche wegen Nichterfüllung gemäß §§ 463, 480 Abs. 2 BGB geltend macht. Gleiches gilt bei anfänglichem Unvermögen oder zu vertretender Unmöglichkeit.

Sofern MSV GesmbH fahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht verletzt, ist die Ersatzpflicht für Sach- oder Personenschäden auf den typischerweise entstehenden Schaden beschränkt.

Wenn nicht anders vereinbart beträgt die Garantie sechs Monate ausgenommen Leuchtmittel. Die Gewährleistungsfrist beträgt zwei Jahre, gerechnet ab Gefahrenübergang. Diese Frist ist eine Verjährungsfrist und gilt auch für Ansprüche auf Ersatz von Mangelfolgeschäden, soweit keine Ansprüche aus unerlaubter Handlung geltend gemacht werden.

Schuldhafte oder unsachgemäße Behandlung oder unsachgemäßer Einbau sowie Verwendung ungeeignetes Zubehörs oder Änderungen der Originalteile durch den Kunden oder einem von M.S.V. Musik-Sound-Vertriebs GmbH nicht beauftragten Dritten,
die Mängel oder Beschädigungen hervorrufen, sind von der Gewährleistung ausgeschlossen.

Mängel, die in der Gewährleistungszeit auftreten, sind unverzüglich an die MSV GesmbH mitzuteilen.
Die Retournierung dieser Ware hat erst nach Zustimmung der MSV GesmbH zu erfolgen.
Waren, die zur Reparatur außerhalb der Gewährleistungszeit an MSV GesmbH retourniert werden, sind gleichfalls ausschließlich frachtfrei an MSV GesmbH zu übersenden.
Geringfügige Farbabweichungen des Originals vom Katalogbild können nicht als Mangel geltend gemacht werden.
Bei unberechtigten Mängeln trägt der Kunde die Transportkosten.
 
Datenschutz und Datensicherheit
 
Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Es gilt österreichisches Recht unter Ausschluß des UN-Kaufrechts. Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung ist Korneuburg. MSV GesmbH ist berechtigt, auch am allgemeinen Gerichtsstand des Bestellers zu klagen.
 
Schlussbestimmungen
Sollten einzelne Teile dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so sind die restlichen Teile davon nicht betroffen. Es treten dann zutreffende ähnliche Bestimmungen für diese in Kraft.
 
< Zurück

 

powered by RS-CMS