deutsch | english
MSV (Österreich)

Land / Zone auswählen!

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 
Geltung
Für alle Angebote, Bestellungen und Lieferungen sind nachfolgende Allgemeine Geschäftsbedingungen die ausschließliche Grundlage. Abweichungen sind nur nach schriftlicher Vereinbarung möglich.
 
Vertragsschluss und Rücktrittsrecht
MSV GesmbH erhält die Bestellung des Bestellers zu den Bedingungen der Website. Bei Schreib-, Druck- und Rechenfehlern auf der Website ist MSV GesmbH zum Rücktritt berechtigt.

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons "Bestellung senden" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab.
Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftrabgsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von 5 Tagen annehmen.
 
Rücktrittsrecht

Verbraucher können Ihre Vertragserklärung gemäß § 5e Konsumentenschutzgesetz (KschG) innerhalb von 14 Werktagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt bei Verträgen über die Lieferung von Waren mit dem Tag ihres Eingangs beim Verbraucher.
Bei Nichterfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 5d Abs 1 und 2 KschG beträgt die Rücktrittsfrist 3 Monate ab dem Tag des Einganges der Ware beim Verbraucher. Wenn die Informationen innerhalb dieses Zeitraumes nachgeholt werden, beträgt die Frist 14 Werktage vom Zeitpunkt der Nachholung der Informationen an.

Die Rücktrittserklärung ist zu richten an:
M.S.V. Musik-Sound-VertriebsgmbH
Wirtschaftsstraße 14
2201 Hagenbrunn
oder
office@m-s-v.eu
Telefax: +43 (0) 2246 28214


Bevor Sie Ware retournieren, bitten wir Sie uns unter
office@m-s-v.eu, Tel.: +43 (0) 2246 28229
oder per Fax +43 (0) 2246 28214 zu kontaktieren. (*)
Auf diese Weise ermöglichen Sie uns eine schnellstmögliche Zuordnung der Produkte.

(*) Bitte beachten Sie, dass die genannten Modalitäten nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Rücktrittsrechts sind.

 
Rücktrittsfolgen

Tritt ein Kunde vom Vertrag zurück, hat er bereits gelieferte Waren umgehend, spätestens aber binnen 14 Tagen, auf eigene Gefahr und Kosten an uns zurückzusenden.

Die Rücksendeadresse lautet:
M.S.V. Musik-Sound-Vertriebs GmbH, Wirtschaftsstraße 14, A-2201 Hagenbrunn

Wir erstatten dem Kunden im Falle des Vertragsrücktritts bereits geleistete Zahlungen Zug um Zug gegen Rücksendung der Ware.
Der Kunde hat die empfangenen Leistungen zurückzustellen und dem Unternehmer ein angemessenes Entgelt für die Benützung, einschließlich einer Entschädigung für eine damit verbundene Minderung des gemeinen Wertes der Leistung, zu zahlen, wobei die Übernahme der Leistungen in die Gewahrsame des Verbrauchers für sich allein nicht als Wertminderung anzusehen ist.

Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen. Senden Sie die Ware
bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden, um Schadensersatzansprüche wegen Beschädigungen infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden. (*)

Sie können die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Der Verbraucher hat nur die unmittelbaren Kosten der Rücksendung zu bezahlen.

(*) Bitte beachten Sie, dass die genannten Modalitäten
nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Rücktrittsrechts sind.

 
Ausschluss des Rücktrittsrechts

Ein Rücktrittsrecht besteht nicht

- bei Verträgen über die Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen  
  Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind
- bei Verträgen über Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für die Rücksendung geeignet sind
- bei Verträgen über die Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, wenn die gelieferten Datenträger vom
  Verbraucher entsiegelt worden sind

in allen anderen gesetzlich geregelten Fällen

 
Zahlungsmethoden
Sie können wahlweise per Vorkasse, Kreditkarte, Paypal oder Nachnahme bezahlen.
Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Belastung Ihres Kontos mit Versand der Ware.
Mehr Informationen zu unseren Zahlungsmethoden finden Sie HIER.
 
Lieferbedingungen
Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Die Gefahr geht auf den Besteller über, sobald die Lieferung den Betrieb von MSV GesmbH verlassen hat, und zwar auch dann, wenn Teillieferungen erfolgen.
 
Gefahrenübergang, Eigentumsvorbehalt
Der Gefahrenübergang erfolgt zum Zeitpunkt der Versendung der Ware. Diese ist unmittelbar nach Empfang auf Vollständigkeit und Unversehrtheit zu überprüfen. Die Meldung von Reklamationen und Mängel muss gemäß dem der Ware beigelegten Informationsschreiben über Transportschäden an MSV GesmbH innerhalb von 24 Stunden nach Erhalt der Ware schriftlich (Fax, Email) erfolgen. Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der MSV GesmbH. Es gilt auch das verlängerte Eigentumsrecht.
 
Fälligkeit und Zahlung, Verzug
Der Kaufpreis wird sofort mit Bestellung fällig. Der Besteller kann den Kaufpreis in der jeweilig ausgewählten Zahlungsart zahlen.
Kommt der Besteller in Zahlungsverzug, so ist MSV GesmbH berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 12% über dem von der Österreichischen Nationalbank bekanntgegebenen Basiszinssatz p.a. zu fordern. Falls MSV GesmbH ein höherer Verzugsschaden nachweisbar entstanden ist,
ist MSV GesmbH berechtigt, diesen geltend zu machen.
 
Aufrechnung, Zurückbehaltung
Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Besteller nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von MSV GesmbH anerkannt sind. Außerdem ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.
 
Gewährleistung und Haftung
Liegt ein von MSV GesmbH zu vertretender Mangel der Kaufsache vor, ist MSV GesmbH nach eigener Wahl zur Mängelbeseitigung oder zur Ersatzlieferung berechtigt. Ist MSV GesmbH zur Mängelbeseitigung/Ersatzlieferung nicht bereit oder nicht in der Lage oder verzögert sich diese über angemessene Fristen hinaus aus Gründen, die MSV GesmbH zu vertreten hat, oder schlägt in sonstiger Weise die Mängelbeseitigung/Ersatzlieferung fehl, ist der Besteller nach seiner Wahl berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder eine entsprechende Minderung des Kaufpreises zu verlangen.

Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Bestellers -- gleich aus welchen Rechtsgründen -- ausgeschlossen. MSV GesmbH haftet deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haftet MSV GesmbH nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Bestellers. Soweit die Haftung von MSV GesmbH ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

Vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht. Sie gilt ferner dann nicht, wenn der Besteller Ansprüche aus §§ 1, 4 Produkthaftungsgesetz, Ansprüche wegen des Fehlens einer zugesicherten Eigenschaft oder Schadensersatzansprüche wegen Nichterfüllung gemäß §§ 463, 480 Abs. 2 BGB geltend macht. Gleiches gilt bei anfänglichem Unvermögen oder zu vertretender Unmöglichkeit.

Sofern MSV GesmbH fahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht verletzt, ist die Ersatzpflicht für Sach- oder Personenschäden auf den typischerweise entstehenden Schaden beschränkt.

Wenn nicht anders vereinbart beträgt die Garantie sechs Monate ausgenommen Leuchtmittel. Die Gewährleistungsfrist beträgt zwei Jahre, gerechnet ab Gefahrenübergang. Diese Frist ist eine Verjährungsfrist und gilt auch für Ansprüche auf Ersatz von Mangelfolgeschäden, soweit keine Ansprüche aus unerlaubter Handlung geltend gemacht werden.

Schuldhafte oder unsachgemäße Behandlung oder unsachgemäßer Einbau sowie Verwendung ungeeignetes Zubehörs oder Änderungen der Originalteile durch den Kunden oder einem von M.S.V. Musik-Sound-Vertriebs GmbH nicht beauftragten Dritten,
die Mängel oder Beschädigungen hervorrufen, sind von der Gewährleistung ausgeschlossen.

Mängel, die in der Gewährleistungszeit auftreten, sind unverzüglich an die MSV GesmbH mitzuteilen.
Die Retournierung dieser Ware hat erst nach Zustimmung der MSV GesmbH zu erfolgen.
Waren, die zur Reparatur außerhalb der Gewährleistungszeit an MSV GesmbH retourniert werden, sind gleichfalls ausschließlich frachtfrei an MSV GesmbH zu übersenden.
Geringfügige Farbabweichungen des Originals vom Katalogbild können nicht als Mangel geltend gemacht werden.
Bei unberechtigten Mängeln trägt der Kunde die Transportkosten.
 
Datenschutz und Datensicherheit
 
Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Es gilt österreichisches Recht unter Ausschluß des UN-Kaufrechts. Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung ist Korneuburg. MSV GesmbH ist berechtigt, auch am allgemeinen Gerichtsstand des Bestellers zu klagen.
 
Schlussbestimmungen
Sollten einzelne Teile dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so sind die restlichen Teile davon nicht betroffen. Es treten dann zutreffende ähnliche Bestimmungen für diese in Kraft.
 
< Zurück

 

powered by RS-CMS